Die Vorstufe

An den 3D-Arbeitsplätzen werden von unseren Konstrukteuren aus den vom Kunden übermittelten Daten die 3D-Formen der Schmiedeteile und Werkzeuge erstellt. Die Daten können je nach Verfügbarkeit beim Kunden in Papierform oder als Datensatz in IGES/STEP/VDA/DWG/DXF usw. beigestellt werden. Aus den 3D-Geometrien werden dann die CNC-Programme für den Werkzeugbau erstellt.

Warsteiner Eisenhammer :: Ziegeleistraße 7 :: 59602 Rüthen :: Tel: 02952 - 97066-0 :: Fax: 02952 - 97066-66 :: Email: info@warsteiner-eisenhammer.de